Kontakt Service Künstler Aktuelles Impressum Start

Dagmar Vogt


VITA


Ausbildung an der Hochschule in Dortmund bei Prof. Kampmann (Bildhauerei) und Prof. Schubert (Malerei), 1. und 2. Staatsexamen in den Fächern Kunst und Geschichte.

Ausbildung in Malerei bei Prof. Markus Lüpertz und in Bildhauerei bei Mathias Lanfer, Meisterschüler von Tony Cragg

Mitglied des Wittener Küstlerbundes, der Bergischen Kunstgenossenschaft Wuppertal und des BBK Bergisch Land.

Lehraufträge an Kunstakademien und Volkshochschulen (Malerei, Grafik und Grundlagen der freien Gestaltung)

Lebt und arbeitet in Herdecke, Wuppertal und im Allgäu

seit 1995 zahlreiche nationale und international Ausstellungen, u.a. 2015 in der Agora Gallery New York, 2016 im Osthaus Museum in Hagen,und 2017 im Wilhelm Morgner Museum in Soest.

Kunstpreisträgerin des Ennepe-Ruhr-Kreis-Preises 2015, des Wilhelm-Morgner-Simplicismus-Preises 2016 und des Rhine-Art-Prizes 2017

davo.de




Nest II, Eisen, ca. 40 x 50 x 30 cm, 2014



Die Springerin, Bronze, ca. 6 cm x 11 cm x 8 cm, 2016



Huckepack, Bronze, ca. 11 cm x 42 cm x 10 cm, 2017



compound XIII, Eisenbänder, Lacke, ca. 60 x 110 x 60 cm, 2016



compound I, Aluminium, Lacke, ca. 70 x 165 x 70 cm, 2017



compound III, Aluminium, Lacke, ca. 60 x 80 x 60 cm, 2017